Overview

PROVISIONSFREI

Lage

Der Teilmarkt Mertonviertel liegt mitten im Frankfurter Teilmarkt Nord und hat sich seit Beginn der 80er Jahre zu einem niveauvollen und hochwertigen Wohn- und Bürostandort im Frankfurter Norden entwickelt. Benannt nach dem Gründer der Metallgesellschaft AG und Mitbegründer der Frankfurter Universität Wilhelm Merton (1848-1916). Nennenswerte Objekte sind hier das Lurgi-Haus, Undine, Y2, das Frankfurter Innovationszentrum (FIZ), das Merton’s, Opal und ICI-Haus. Der Teilmarkt hat über die nahegelegene A5 und A661 eine gute Anbindung an das Autobahnnetz und ist auch in den öffentlichen Nahverkehr eingebunden.

Größen und Maße

Teilbar ab

1.500

Verfügbare Gesamtfläche

62.845

Verfügbare Flächen

01. UG

Details

Büro

Größe

9.182

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

EG

Details

Büro

Größe

15.921

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

01. OG

Details

Büro

Größe

8.645

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

02. OG

Details

Büro

Größe

10.834

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

03. OG

Details

Büro

Größe

10.808

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

04. OG

Details

Büro

Größe

6.651

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

05. OG

Details

Büro

Größe

204

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

06. OG

Details

Büro

Größe

600

Status

verfügbar

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

Informationen & Kosten

zur Miete

ab 14,50 €//Monat

Nebenkosten

ab 4,50 €//Monat

Außenstellplätze

Preis auf Anfrage

Ausstattung

  • mechanische Be- und Entlüftung
  • öffenbare Fenster
  • außenliegender, elektrischer Sonnenschutz
  • innenliegender Blendschutz
  • CAT-6-Verkabelung
  • Hohlraumbodentrassen
  • Teppichboden
  • flexible Raumaufteilung
  • Gipskartonwände
  • mobiles Trennwandsystem
  • abgehängte Decken
  • BAP-gerechte Beleuchtung
  • nicht zertifiziert
  • Lastenaufzug
  • Personenaufzüge
  • Videoüberwachung
  • Zugangskontrollsystem
  • Bodentraglast >500kg/m²
  • besetzter Empfangsbereich
  • repräsentatives Foyer
  • Natursteinfassade
  • Putzfassade
  • Cafeteria im Haus
  • Kantine im Haus
  • Restaurant im Haus
  • nutzbare Konferenz /-Tagungsräume
  • Teeküche
  • Parkplätze vorhanden

Energieeinsparverordnung

Baujahr

1987

Energieausweistyp

Verbrauchsausweis

Energieausweis gültig bis

19.6.2022

Wesentlicher Energieträger

Fernwärme, Strom

Wärmeenergie

80 kWh/(*a)

Stromenergie

68 kWh/(*a)

Endenergiebedarf/Verbrauch

148 kWh/(*a)

Grundrissplan

Grundriss Regelgeschoss

Bilder

Ansicht1