Overview

PROVISIONSFREI

Lage

Der Teilmarkt „Düsseldorf Nord“ ist das Bindeglied zwischen der Düsseldorfer Innenstadt sowie dem Flughafen Düsseldorf und grenzt an die Stadt Ratingen. Nationale und internationale Unternehmen haben sich u.a. aufgrund der sehr guten Verkehrsanbindung an die Autobahnen A44 und A52 für diesen Standort entschieden. Das Mörsenbroicher-Ei organisiert die Anbindung an diverse Autobahnen (A3/ A44/ A52) und ist ebenso der öffentliche Personennahverkehr-Knotenpunkt in diesem Teilmarkt. Die Nahversorgungsmöglichkeiten sind ebenfalls vielfältig. Die zukunftsorientierten Entwicklungsgebiete sind die Theodorstraße, das Mörsenbroicher-Ei, die Unternehmerstadt sowie die neue Fachhochschule. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist über Buslinien, Straßenbahnen und die S-Bahn garantiert.

Größen und Maße

Teilbar ab

256

Verfügbare Gesamtfläche

2.572

Verfügbare Flächen

02. OG

Details

Büro

Größe

364

Status

verfügbar

zur Miete

ab 11,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

02. OG

Details

Büro

Größe

313

Status

verfügbar

zur Miete

ab 11,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

02. OG

Details

Büro

Größe

1.038

Status

verfügbar

zur Miete

ab 11,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

02. OG

Details

Büro

Größe

256

Status

verfügbar

zur Miete

ab 11,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

06. OG

Details

Büro

Größe

601

Status

verfügbar

zur Miete

ab 11,50 €//Monat

Bezugstermin

kurzfristig

Informationen & Kosten

zur Miete

ab 11,50 €//Monat

Nebenkosten

ab 3 €//Monat

Innenstellplätze

Preis auf Anfrage

Außenstellplätze

Preis auf Anfrage

Ausstattung

  • Kühlung kann nachgerüstet werden
  • Sonnenschutzverglasung
  • Bodenbelag nach Abstimmung
  • Glastrennwände
  • Raumaufteilung nach Abstimmung
  • abgehängte Decken
  • arbeitsplatzgerechte Beleuchtung
  • Pendelleuchten
  • nicht zertifiziert
  • Personenaufzüge
  • Teeküche
  • Parkplätze vorhanden

Energieeinsparverordnung

Baujahr

1970

Energieausweistyp

Bedarfsausweis

Energieausweis gültig bis

4.3.2020

Wesentlicher Energieträger

Erdgas schwer

Wärmeenergie

184,5 kWh/(*a)

Stromenergie

51,5 kWh/(*a)

Endenergiebedarf/Verbrauch

236 kWh/(*a)

Bilder

Ansicht außen
Grundriss 02. OG

Weitere Objekte in der Umgebung